Aus der Praxis

Was heißt es, die Wahl zu haben? Projekt zur politischen Bildung mit jungen Flüchtlingen

Politisches Bildungsprojekt, Crashkurs Baden-Württemberg und Sprachkurs in einem. Vor der Landtagswahl im März 2016 in Baden-Württemberg organisierte der jmd2start-Standort in Lahr (Ortenau) das Projekt Neuland.Wahl.

Teilhabe - ist das schon ein Thema für junge Menschen, die erst einmal in Deutschland ankommen müssen? "Allerdings! Die Teilnehmenden an unserem Projekt sind gerade deshalb einen ganzen Schritt mehr 'angekommen'", sagt jmd2start-Mitarbeiter Felix Neumann.

Speeddating einmal anders

Ausbildungs-Informationsbörse für junge Menschen mit Migrationshintergrund in Berlin.

Beim Speeddating werden potentielle Interessenten einander gegenübergesetzt. Sie dürfen sich eine vorgegebene Zeit unterhalten. Dann ertönt ein Gong und alle Datingwilligen tauschen die Plätze, so dass am Ende alle miteinander gesprochen haben. Werden die Partnersuchenden durch Jugendliche mit Migrationshintergrund und potentielle Arbeitgeber und Verbände ersetzt, entsteht eine Ausbildungs-Informationsbörse mit Speeddating-Charakter. Kann so etwas klappen? Es kann. Das wurde im April in Berlin eindrucksvoll bewiesen.

Beats und Raps bringen junge Menschen zusammen

Unter dem Titel „together as one“ hat der Jugendmigrationsdienst in Lahr/Ortenaukreis ein beeindruckendes Integrationsprojekt auf die Beine gestellt. Das Abschlussfest zeigte: Über Kreativität und Spaß an Musik haben die jungen Menschen wirklich zusammen gefunden.